Samstag, 2. August 2014, 04:24 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Regionales Aquarium Forum für Berlin und Brandenburg. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 61

Landkreis: Barnim

Wohnort: Eberswalde

Onlinezeit: 1 Tag, 11 Stunden, 46 Minuten, 39 Sekunden

1

Dienstag, 22. Februar 2011, 17:04

Aquarium Stromkosten

Hallo zusammen ,

habe mal eine ganz andere Frage .

Wie kann man sich das ausrechnen ,wie hoch die Stromkosten im Jahr sind für Aquarien ?

Ich habe z.Z. ein 100l Becken : Heizer 100W
Leuchten 2x 18W
Pumpe - Juwelpumpe 400l/h
Luftpumpe 3W
Mondlicht mit Netzteil

ein 30l Becken : Heizer 50W
Leuchte 11W
Luftpumpe 4W
Mondlicht 9W


Hat jemand einen Tip!
Ich muß nämlich jemanden überzeugen ,dass die beiden Becken nicht viel Strom verbrauchen .
Eigentlich wird die Technik für Aquarien doch heutzutage immer energiesparender entwickelt.

Habe nur etwas in meiner Stromrechnung gefunden von Arbeitspreis 19,350Cent/kwh für 7 Monate.

Leider habe ich da keine Ahnung von solchen Dingen. ?(

Viele Grüße
Fischli


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Fischli Dienstag, 22. Februar 2011, 17:04 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 1 402

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Wriezen

Onlinezeit: 7 Tage, 22 Stunden, 36 Minuten, 55 Sekunden



2

Dienstag, 22. Februar 2011, 17:27

Bitte gebe mal noch folgende Daten:

- wie lange läuft im Schnitt der Heizer am Tag
- wie lange läuft die Beleuchtung am Tag
- wie lange läuft das Mondlicht am Tag

Erst mit den Daten kann man etwas berechnen.

Wir hatten mal ein Beispiel gemacht welche Kosten ein Aquarium verursachen kann. Ich hänge das mal als .rar hier ran. Kannst es dir ja mal anschauen:
»Ron« hat folgende Datei angehängt:


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Ron Dienstag, 22. Februar 2011, 17:27 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 61

Landkreis: Barnim

Wohnort: Eberswalde

Onlinezeit: 1 Tag, 11 Stunden, 46 Minuten, 39 Sekunden

3

Mittwoch, 23. Februar 2011, 17:27

Stromkosten Aquarium

Hallo Ron ,

also der Heizer läuft 7 Monate im Jahr und rund um die Uhr.
Ich finde wenn man ihn abends abstellt,dauert es am nächsten Tag zu lange bis er wieder auf der gewünschten Temperatur ist und es ist schon wieder abends.

Beleuchtung 12 Stunden am Tag.

Mondlicht von 19.00 Uhr bis 7.00 Uhr.

Und danke für die angehängte Datei !

Viele Grüsse
Martina


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Fischli Mittwoch, 23. Februar 2011, 17:27 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 402

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Wriezen

Onlinezeit: 7 Tage, 22 Stunden, 36 Minuten, 55 Sekunden



4

Mittwoch, 23. Februar 2011, 18:06

OK......mit dem Heizer meinte ich anders. Er heizt ja nicht rund um die Uhr, sonder "hält" ja nur die Temperatur. Im Sommer dürfte er so gut wie nicht an sein.

Mein Heizer hat eine Lampe die leuchtet wenn er heizt.


Schaffst du an Hand der Datei dir das jetzt auszurechen, oder soll sich das schnell machen für dich?

Du kannst aber auch das Formular nutzen um den Stromverbrauch von deinem Aquarium zu berechnen: http://www.zierfischforum.at/aquarium_rechner.php


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Ron Mittwoch, 23. Februar 2011, 18:06 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 61

Landkreis: Barnim

Wohnort: Eberswalde

Onlinezeit: 1 Tag, 11 Stunden, 46 Minuten, 39 Sekunden

5

Freitag, 25. Februar 2011, 14:30

Betriebskosten

Hallo Ron ,

vielen Dank für Deine Mühe. Habe es versucht aber bin mir nicht sicher ob es so stimmt.

Es wäre sehr sehr lieb von Dir wenn Du mir das berechnen könntest.

Also im Sommer ist der Heizer nicht in Betrieb,meiner hat auch eine kleine Lampe wenn er heizt.
Der Innenfilter hat übrigens 4W.

Temperatur im Aquarium ist immer so 24-25°C. Raumtemperatur zwischen 18-20°C.

Vielen Dank!
Martina


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Fischli Freitag, 25. Februar 2011, 14:30 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 402

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Wriezen

Onlinezeit: 7 Tage, 22 Stunden, 36 Minuten, 55 Sekunden



6

Freitag, 25. Februar 2011, 21:30

Also beim 100 Liter Aquarium komme ich mit dem Berechnungstool (bei 2 Stunden pro Tag für den Heizer) auf einen Betrag von 0,17 Euro pro Tag.

Im Jahr wären das dann etwa: 62,05 Euro (ohne Gewähr :thumbsup: )

Beim kleinen komme ich auf 0,11 Euro pro Tag, was dann im Jahr 40,15 Euro wären (wenn da der Filter auch 4 Watt hat)

Wir wären dann bei etwa 100 Euro im Jahr für Stromkosten für beide Aquarien. Dazu kämen dann aber auch noch Wasserkosten (Wasserwechsel).

Ein wenig sparen könntest du aber noch! Für das 100 Liter Aquarium reicht meiner Meinung nach auch ein 75 Watt Heizer. EIn zweiter Punkt wären die Mondlichter. Deinem Text entnehme ich das du die Mondlicher 12 Stunden lan an hast. Ist das Richtig??? Mondlicher bleiben eigentlich nur 1 bis 2 Stunden nach dem ausgehen der Neonleuchten an, und gehen vor den Neonleuchten 1 bis 2 Stunden vor her an.


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Ron Freitag, 25. Februar 2011, 21:30 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 61

Landkreis: Barnim

Wohnort: Eberswalde

Onlinezeit: 1 Tag, 11 Stunden, 46 Minuten, 39 Sekunden

7

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:22

Stromkosten

Hallo,

vielen Dank !

das mit den Mondlichtern habe ich wohl falsch verstanden. Ich dachte die Fische brauchen nachts immer eine Orientierung.In der Natur scheint doch nachts auch der Mond.
Aber so wie Du es darlegst macht es auch Sinn. Wenn das Licht plötzlich an bzw. ausgeht wäre das schon ein Schock.So macht das Mondlicht dann schon Sinn.
o.K. wieder was dazu gelernt. :pfeifen:

Viele Grüsse
Martina


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Fischli Sonntag, 27. Februar 2011, 16:22 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 402

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Wriezen

Onlinezeit: 7 Tage, 22 Stunden, 36 Minuten, 55 Sekunden



8

Mittwoch, 2. März 2011, 14:33

Zitat

Ich muß nämlich jemanden überzeugen ,dass die beiden Becken nicht viel Strom verbrauchen


Und kontest du jemanden überzeugen? Nächstes Aquarium schon in Planung? :D


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Ron Mittwoch, 2. März 2011, 14:33 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 61

Landkreis: Barnim

Wohnort: Eberswalde

Onlinezeit: 1 Tag, 11 Stunden, 46 Minuten, 39 Sekunden

9

Donnerstag, 3. März 2011, 12:29

Stromkosten

also das ist nicht ganz so einfach,da muß ich diplomatisch und geduldig sein.

Aber geht nicht, gibt's nicht! :sehrgut:


LG
Martina


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Fischli Donnerstag, 3. März 2011, 12:29 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 1 402

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Wriezen

Onlinezeit: 7 Tage, 22 Stunden, 36 Minuten, 55 Sekunden



10

Donnerstag, 3. März 2011, 15:41

Was machst du mit dem alten Wasser beim Wasserwechsel? Wir füllen das in Kanister und nehmen es zum Blumen gießen. Spart auch nochmal Geld. :thumbup:


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Ron Donnerstag, 3. März 2011, 15:41 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 22

Landkreis: Barnim

Wohnort: Sydower Fließ

Onlinezeit: 0 Tage, 8 Stunden, 26 Minuten, 34 Sekunden

11

Freitag, 4. März 2011, 20:12

..... denn wer nicht den Pfennig( jetzt ja Cent) ehrt, der wird nie ein Dagobert.... ;-)

das mit dem gebrauchten Wasser macht bestimmt Sinn, sind sicher ne Menge Düngestoffe drin.Gruß, Petra


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von villakunterbunt Freitag, 4. März 2011, 20:12 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 402

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Wriezen

Onlinezeit: 7 Tage, 22 Stunden, 36 Minuten, 55 Sekunden



12

Freitag, 4. März 2011, 20:46

Wir machen das seid 5 Jahren, und den Blumen geht es super :thumbup:

Auf jedenfall ist da mehr brauchbares drin für die Blumen als im reinen Leitungswasser. Macht denke ich viel Sinn das Wasser zu nehmen.


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Ron Freitag, 4. März 2011, 20:46 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 61

Landkreis: Barnim

Wohnort: Eberswalde

Onlinezeit: 1 Tag, 11 Stunden, 46 Minuten, 39 Sekunden

13

Samstag, 19. März 2011, 17:53

genau das mache ich seit letztem Jahr auch. Vor allem im Sommer für die Balkonblumen.Die sind nämlich immer ganz schön durstig wenn es heiß ist.

Eine gute Idee!

LG
Martina


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Fischli Samstag, 19. März 2011, 17:53 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de
Lesezeichen