Freitag, 18. April 2014, 12:34 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Regionales Aquarium Forum für Berlin und Brandenburg. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 100

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 16 Stunden, 0 Minuten, 8 Sekunden

1

Freitag, 29. Mai 2009, 16:30

Hamburger Mattenfilter

Kann ich ein Hamburger Mattenbfilters selber bauen?
Ich habe noch einen kleinen Innenfilter, der aber in einem Gesammtpaket für ein 120 Liter Becken war. Kann ich das nicht umbauen, als Mattenfilter aber für ein 30 Liter Garnelenbecken?

Wie mache ich das? Habt ihr Links?
:pilot: melli


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von melli Freitag, 29. Mai 2009, 16:30 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 1 402

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Wriezen

Onlinezeit: 7 Tage, 22 Stunden, 35 Minuten, 3 Sekunden



2

Samstag, 30. Mai 2009, 01:40

Klar kannst du den selber bauen! Das machen eigentlich alle die einen haben. Selbst ich, der zwei Linke Hände hat, würde es mir zutrauen :D

Schau dir mal den ersten Beitrag in dem Thema an, da findest du auch schon links die dir helfen:
Tschechischer Luftheber

Die Links sind auch sehr gut: http://www.deters-ing.de/Gastbeitraege/Eckmattenfilter.htm und http://www.fischauge.net/beitraege/techn…enfilterhmf.php


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Ron Samstag, 30. Mai 2009, 01:40 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 100

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 16 Stunden, 0 Minuten, 8 Sekunden

3

Samstag, 30. Mai 2009, 09:52

hm ok, in Sachen Zahlen und so, bin ich nicht grad eine Leuchte! HILFE!!!Wie oft sollte denn das Wasser umgewälzt werden in der Stunde? Und Austtrömgeschwindikeit pro Minute in cm??? Was ist da gut? bzw, habe ich ja noch einen Filter hier rum zu liegen, wie finde ich dessen Daten heraus??Oh je, vielleicht ist es einfacher, wenn ich einen kaufe?

Ebay:
Artikelnummer: 220358857643
:pilot: melli


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von melli Samstag, 30. Mai 2009, 09:52 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 100

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 16 Stunden, 0 Minuten, 8 Sekunden

4

Samstag, 30. Mai 2009, 09:53

Ach und braucht man denn einen Luftheber, wenn ich es dicht bepflanze??
:pilot: melli


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von melli Samstag, 30. Mai 2009, 09:53 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 058

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Müncheberg

Onlinezeit: 4 Tage, 6 Stunden, 9 Minuten, 51 Sekunden



5

Samstag, 30. Mai 2009, 12:51

Hallo Melli,

Du kannst einen HMF auch mit einer Pumpe betreiben.

Gruß Jan

HMF
Der Dumme lernt aus eigener Erfahrung, der Kluge aus Erfahrung der Anderen. :aok:

Meine Tauschliste


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von ferriton Samstag, 30. Mai 2009, 12:51 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 100

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 16 Stunden, 0 Minuten, 8 Sekunden

6

Montag, 1. Juni 2009, 14:04

Ok, danke erst mal für die Antworten.

Ich denke aber, dass ich mir doch eher einen kaufe, denn die Pumpe, die ich hier habe wird wohl auch zu groß sein.

Wenn jetzt bei Ebay steht, für Becken mit 20 cm, dann kann ich das doch nehmen oder? Der Nanocube ist 30 cm hoch, dann kommt aber noch Nährboden rein und eine schicht Sand und bis ganz oben füllt man das Becken ja auch nicht mit Wasser.
Der nächstgrößere Filter ist auch für Becken bis 60 L, das scheint mir dann auch zu stark...
:pilot: melli


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von melli Montag, 1. Juni 2009, 14:04 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 058

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Müncheberg

Onlinezeit: 4 Tage, 6 Stunden, 9 Minuten, 51 Sekunden



7

Montag, 1. Juni 2009, 18:11

Hallo Melli,

hier mit dem Verkäufer solltest Du Dich in Verbindung setzen. Der Baut Dir sicherlich den passenden Filter für Dein Becken.

Gruß Jan

ebay
Der Dumme lernt aus eigener Erfahrung, der Kluge aus Erfahrung der Anderen. :aok:

Meine Tauschliste


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von ferriton Montag, 1. Juni 2009, 18:11 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 100

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 16 Stunden, 0 Minuten, 8 Sekunden

8

Montag, 1. Juni 2009, 19:48

Danke, super! Hab ihn gleich mal angeschrieben.
:D
:pilot: melli


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von melli Montag, 1. Juni 2009, 19:48 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 100

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 16 Stunden, 0 Minuten, 8 Sekunden

9

Donnerstag, 2. Juli 2009, 18:08

So, hab nun den HMF, aber mit dem Sauerstoffteildingsdabumsda... :hust: ,
ist mir das ehrlich gesagt viel zu laut, zu vibierend und zu blubbernd! Gibt es leisere Geräte, oder was könnte ich mir für eine Pumpe kaufen, die für ein 30 l Becken ausreichend ist?
Ich habe davon leider kaum Ahnung.
DAAaaaaanke!
:thumbsup:
:pilot: melli


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von melli Donnerstag, 2. Juli 2009, 18:08 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 1 058

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Müncheberg

Onlinezeit: 4 Tage, 6 Stunden, 9 Minuten, 51 Sekunden



10

Donnerstag, 2. Juli 2009, 18:52

Hallo Melli,

die Pumpe hier reicht für Deine Zwecke vollkommen aus. Sie ist geräuschlos. Legst Du einfach hinter die Filtermatte auf ein Stückchen Schwamm, hast sicherlich noch ein Fizelchen rumfliegen und pumpst das Wasser über den Schwamm zurück ins Becken.

Gruß Jan

Pumpe
Der Dumme lernt aus eigener Erfahrung, der Kluge aus Erfahrung der Anderen. :aok:

Meine Tauschliste


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von ferriton Donnerstag, 2. Juli 2009, 18:52 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de
Lesezeichen