Dienstag, 2. September 2014, 20:49 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Regionales Aquarium Forum für Berlin und Brandenburg. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 1 058

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Müncheberg

Onlinezeit: 4 Tage, 6 Stunden, 9 Minuten, 51 Sekunden



1

Samstag, 16. Januar 2010, 22:34

mein Neues

Hallo,

ich habe mir eien langersehnten Traum erfüllt zu Weihnachten. Ein neues Schaubecken im Wohnzimmer. Von der ersten Vorbereitung bis jetzt die ersten Fische reinkamen, sind 4 Monate vergangen. Ich muss selber zugeben, das ist das Projekt was ich am ruhigsten und durchdachtesten angegangen bin. Und was soll ich sagen, es hat alles geschnaggelt. Es zahlt sich wirklich aus, wenn man nichts mit Hektik und schnell, schnell macht. Jedenfalls bin ich sehr glücklich und ich hoffe die Bewohner auch.

Es ist ein Eckbecken geworden mit knapp 600 Liter. Nur die Frontscheibe hat die Grösse von 1,70m x 80cm. Nach langem suchen habe ich feinen gerundeten dunkeln Naturkies gefunden. Davon sind 10 Eimer drin, sprich 100Kg. Die Wurzel hat die Maße von 80x70cm. Gabs bei Ebay fürn nen Pfund.(nen Zwanni) :D

Heizung Jäger 300 Watt. Der Filter wurde ein Fluval FX5. Die Lampe hat 2 T5 Röhren mit je 39 Watt. Einen HQI 250 Watt und 2 integrierte Mondlichter. Alles einzeln schaltbar.

Besatz bis jetzt, 7xL134, 6xRotrückenscalar, 2xL114, 6xCorydoras Kanei und ein paar Otos. 50 rote Neons schwimmen schon im Keller. Die müssen noch wachsen, sonst sind sie Futter.

Hier das erste Foto mit voller Beleuchtung.

Gruß Jan

Der Dumme lernt aus eigener Erfahrung, der Kluge aus Erfahrung der Anderen. :aok:

Meine Tauschliste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ferriton« (18. Januar 2010, 22:43)



Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von ferriton Samstag, 16. Januar 2010, 22:34 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 66

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin

Onlinezeit: 1 Tag, 15 Stunden, 59 Minuten, 27 Sekunden

2

Sonntag, 17. Januar 2010, 22:04

Gratulation, da hat sich mal einer was richtiges "gewünscht" :applaus: - der arme alte Mann in der roten Kutte! Den Sack hät ich gern gesehen!
Viel Spaß damit und ich bin auf ne Menge weiterer Fotos gespannt!

Gruß


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Petersilie Sonntag, 17. Januar 2010, 22:04 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 402

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Wriezen

Onlinezeit: 7 Tage, 22 Stunden, 37 Minuten, 7 Sekunden



3

Sonntag, 17. Januar 2010, 22:08

Finde es auch schick bisher. Mal sehen wie es dann erst richtig bewachsen aussieht.

Hättest du damals fürhergewusst wie sich dein Leben wandelt, hättest du nicht alle Fische weggeben müßen, und jetzt wieder zusammen suchen müßen.

Aber so ist das Leben! Manchmal muß es halt der schwere weg sein. Sind ja immerhin wieder 600 Liter geworden.

Sind das deine alten L134 die du weg geben mußtest, oder sind das andere?


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Ron Sonntag, 17. Januar 2010, 22:08 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 21

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin-Pankow

Onlinezeit: 0 Tage, 13 Stunden, 23 Minuten, 29 Sekunden

4

Montag, 18. Januar 2010, 10:49

Hallo,

beneidenswert!!! :aok: Ich hätte auch gern 600 Liter im Wohnzimmer. (Aber man muss ja auch noch Ziele haben.) Kannst du bitte noch mehr über den dunklen Kies erzählen und die Quelle nennen? Bin nämlich noch auf der Suche nach dunklem Boddengrund, der nicht eingefärbt ist und den auch Welse vertragen.

Gruß subrillo
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde. 8|


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von subrillo Montag, 18. Januar 2010, 10:49 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 058

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Müncheberg

Onlinezeit: 4 Tage, 6 Stunden, 9 Minuten, 51 Sekunden



5

Montag, 18. Januar 2010, 22:54

Hallo Christoph,

der Kies ist von CoraPet. Auf der Tüte steht 1-2mm Körnung. Wenn ich ein 1mm Korn finden will muss ich schon suchen. Ich würde mal sagen 0,5-1mm trifft es schon eher. Der Kies sieht wirklich toll aus. Wie Doreen letztens hier war, nannte sie den Kies Japankies. Sie hat ihn wohl auch im Becken. Wenn Du ihn nicht in Berlin kriegst, musst Du Doreen mal fragen wo sie ihn herhat. Meiner ist aus einen winzigen Laden aus Essen. Viel Glück bei der Suche.

Gruß Jan
Der Dumme lernt aus eigener Erfahrung, der Kluge aus Erfahrung der Anderen. :aok:

Meine Tauschliste


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von ferriton Montag, 18. Januar 2010, 22:54 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 171

Landkreis: Uckermark

Wohnort: Schwedt

Onlinezeit: 1 Tag, 5 Stunden, 47 Minuten, 6 Sekunden



6

Dienstag, 19. Januar 2010, 10:06

Hallo!

@ferriton:
meine Meinung zu dem Aquarium kennst Du ja, aber hier noch mal schriftlich: :thumbsup:

@subrillo:
mein Zoohändler nennt ihn Japankies...nehme mal an wegen dem roten flaggenähnlichen "CoraPet"-Symbol.
Es gibt mindestens drei verschiedene Körnungen...alle sind abgerundet, also ideal für Panzerwels & Co.
Ich habe aber die nächstgrößere Körnung in meinen AQ, weil mir die kleinste schon fast zu fein ist. Den Kies habe ich hier in Schwedt gekauft.


M f G, Doreen
User-Bestand:

www.aquarium-bb.de


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Doreen Dienstag, 19. Januar 2010, 10:06 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 21

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin-Pankow

Onlinezeit: 0 Tage, 13 Stunden, 23 Minuten, 29 Sekunden

7

Dienstag, 19. Januar 2010, 10:31

Hallo,

danke an euch zwei für die guten Infos. Es ist nicht leicht dunklen Kies zu finden, der nicht wie Plastikschnippsel aussieht. Bei Japankies dachte ich erst an die Amano-Geschichte von ADA (Aqua Soil - Amazonia). Werde mich jetzt also mal nach CoraPet-Kies umschauen.

Gruß subrillo
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde. 8|


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von subrillo Dienstag, 19. Januar 2010, 10:31 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 15

Landkreis: Berlin

Wohnort: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 2 Stunden, 58 Minuten, 17 Sekunden

8

Dienstag, 19. Januar 2010, 15:35

Der Dennerle "Nano Garnelenkies" ist ganz OK, gibt´s in schwarz und braun, Körnung 0,7-1,2mm.
Es ist nicht leicht dunklen Kies zu finden, der nicht wie Plastikschnippsel aussieht.


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von sortof Dienstag, 19. Januar 2010, 15:35 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!

Beiträge: 1 058

Landkreis: Märkisch-Oderland

Wohnort: Müncheberg

Onlinezeit: 4 Tage, 6 Stunden, 9 Minuten, 51 Sekunden



9

Dienstag, 19. Januar 2010, 22:31

Hallo Sortof,

was Christoph sucht ist ein Naturkies. Soweit mir bekannt ist, ist Dennerle kein Naturprodukt genau wie Guemmer. Entweder Kunstoffummantelt oder eingefärbt.
Ich kann mich mit solchen Kiesen nicht anfreunden und die benutze ich generell nicht. Es gibt auch schöne Naturkiese, man muss nur suchen.

@ Christoph, ich habe noch 30 Kg über. Wenn Du Interesse hast oder jemand Anders könnt ihr euch melden.

Gruß Jan
Der Dumme lernt aus eigener Erfahrung, der Kluge aus Erfahrung der Anderen. :aok:

Meine Tauschliste


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von ferriton Dienstag, 19. Januar 2010, 22:31 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de

Beiträge: 17

Landkreis: Barnim

Wohnort: Oberbarnim

Onlinezeit: 0 Tage, 9 Stunden, 19 Minuten, 35 Sekunden

10

Samstag, 30. März 2013, 07:31

Sieht wirklich Klasse aus. Auch die dunkle Rückwand passt sehr gut dazu.


Der Betreiber dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich durch den von Wolf Samstag, 30. März 2013, 07:31 verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung!
Aquarien und Zubehör bei ZooRoyal.de
Lesezeichen